Home   •    DREXLERS BÄRWURZEREI    •    Shop    •    Kontakt    •    Anfahrt    •    Impressum
 
Die Gerste wird zum Keimen gebracht.
Dazu wird sie einige Tage in Wasser eingeweicht und dabei täglich gewendet. Während des Keimvorgangs wird das Enzym Diastese aktiviert und unter Einwirkung dieses Enzyms ein Teil der Stärke in der Gerste in Malzzucker umgewandelt.
Wenn der Keim ca. 2/3 der Länge des Korns erreicht hat, wird der Keimvorgang abgebrochen, indem die feuchte Gerste zum Trocknen auf Roste über einen Feuer ausgebreitet wird.
Diesen Vorgang nennt man Darren.
Die getrocknete Gerste wird zu Malzmehl vermahlen.
Whisky-Destillerie Drexler Arrach · Inh. Reinhard Drexler · Lamer Str. 94 · 93474 Arrach · Tel. 09943/3640 · Fax 2432 · e-mail